Trainingsbeginn FC Davos frühestens Anfang Juni

von Pascal Müller

Mitgliederinformation

 

Trainingsbeginn FC Davos frühestens Anfang Juni


Geschätzte Vereinsmitglieder

Nach den ersten Lockerungen der Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind per 11. Mai weitere in Aussicht gestellt. So kann u.a. der Volksschulbetrieb wieder aufgenommen werden.

Im Breitensport sind gemäss Bundesrat ab dem 11. Mai 2020 Trainings in Kleingruppen mit maximal fünf Personen, ohne Körperkontakt und unter Einhaltung strenger Hygiene- und Distanzregeln wieder erlaubt.

Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ist, dass der Verein, wie auch die Betreiber der jeweiligen Sportanlage über ein Schutzkonzept verfügen. Der FC Davos hat einen Entwurf für ein Schutzkonzept definiert und steht im Austausch mit der Betreiberin des Sportzentrums. An der Vorstandssitzung vom 11. Mai 2020 möchte sich der Vorstand u.a. über das Schutzkonzept, den Trainingsbeginn, die finanzielle Situation des Vereins und die Teamplanung für die kommende Saison beraten.


Bis zur weiteren Kommunikation des Vereins gilt folgendes:

Da es aufgrund der behördlichen Auflagen (Training mit max. 5 Personen, ohne Körperkontakt etc.) schwierig ist, einen geregelten und effizienten Trainingsbetrieb zu gewährleisten, möchte der Vorstand die Mitteilung des Bundesrats vom 27.05.2020 abwarten und anschliessend über einen möglichen Trainingsstart entscheiden. Dies auch mit der Hoffnung, dass weitere Lockerungen folgen.

Den Trainern des Fanionteams, der Senioren sowie der Juniorenstufe A steht es frei, ein individuelles Trainingsprogramm auf Distanz anzuordnen.

Alle Trainer informieren ihre Mannschaften über die aktuelle Situation. Konkret, dass der Vorstand die Bundesratssitzung vom 27. Mai abwarten möchte und die aktuellen Bedingungen für einen Trainingsbetrieb als schwierig eingestuft werden.

Wir möchten alle Vereinsmitglieder ermuntern, sich individuell fit zu halten, damit sie für den Trainingsbeginn bereit sind. Zudem ist es zwingend notwendig, sich weiterhin an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) zu halten.

Der FC Davos dankt für die Kenntnisnahme.
Sportliche Grüsse
Vorstand FC Davos

Weitere Auskünfte
Thim van der Laan
https://www.fcdavos.ch
juko@fcdavos.ch