Mitgliederinformation Covid-19

von Pascal Müller

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des FC Davos

Die Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus verändert sich laufend. Aus der ganzen Welt erreichen uns Nachrichten über steigende Zahlen von Infizierten oder verschärfte Massnahmen zur Verlangsamung der weiteren Ausbreitung. In dieser unruhigen Zeit ist es uns ein Anliegen, euch persönlich zu informieren.

Am Donnerstag 12. März hat der Vorstand des FC Davos entschieden vorerst alle Trainings- und Vereinsaktivitäten des Vereins bis auf weiteres abzusagen. Ein Tag später (13. März) entschieden der Bundesrat sowie der Kanton Graubünden offiziell, dass u.a. Vereinsaktivitäten verboten sind.

Verhaltensregeln
Oberste Priorität hat auch für den FC Davos die Gesundheit aller Vereins-Angehörigen. Damit wir dieses Ziel erreichen können, ist jede und jeder einzelne von uns gefragt. Haltet euch an die sinnvollen und notwendigen Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG)! So ist «Social Distancing» oberstes Gebot der Stunde. #stayathome wann immer möglich und verlasst das Haus nur, wenn es zwingend erforderlich ist. Insbesondere für unsere Junioren gilt bis auf weiteres, dass Treffen von mehr als fünf Personen in der Öffentlichkeit verboten sind. Leider ist also gemeinsames Fussballspielen, auch ausserhalb der offiziellen Vereinsaktivitäten bis auf weiteres untersagt.

Wann geht es weiter mit Fussball?
Zurzeit ist noch völlig unklar, ab wann Vereinsaktivitäten wieder erlaubt sind. Ebenso unklar ist, ob und wann die Meisterschaft fortgesetzt werden kann. Der jeweilig verantwortliche Trainer wird euch informieren, sobald der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Sicher ist, dass wir als Verein sehr gerne wieder mit dem Fussballspielen beginnen möchten, sobald dies erlaubt ist.

Im Wissen, dass uns früher oder später wieder wunderbare Stunden auf und neben dem Fussballplatz bevorstehen, müssen wir uns nun aber zuerst an die Vorgaben der Behörden halten. Alles mit dem Ziel, die aktuelle Krise so schnell wie möglich zu überwinden.

Der FC Davos dankt für eure Kenntnisnahme und euer Verständnis.

Fragen
Falls ihr Informationen vermisst oder zusätzliche Fragen habt, so nehmt bitte Kontakt mit uns auf.

Sportliche Grüsse
Vorstand FC Davos

https://www.fcdavos.ch
info@fcdavos.ch