DRINGEND – F-Junioren Trainer gesucht

Der FC Davos sucht per sofort Unterstützung in seiner Juniorenabteilung.

Für unsere F-Junioren suchen wir dringend und per sofort eine/n Trainer/in. Das Team wird 1x/Woche trainiert, jeweils am Mittwoch von 18.00-19.30 Uhr. An wenigen Wochenenden wird mit den fussballbegeisterten Kids auch an Freundschaftsturnieren teilgenommen.
Dieses Amt braucht kein fussballerisches Können, viel eher ist die Freude an der Arbeit und an der Bewegung mit den 6-9 jährigen Kids von Bedeutung.

Wir brauchen dich!

Melde dich bei unserem Juniorenobmann Dani Jussel (079 969 46 60) oder bei unserem Präsidenten Thim van der Laan (079 347 51 40) für mehr Auskünfte. Herzlichen Dank!

GKB Fussball Cup in Davos

Am gestrigen Sonntag, 20. September 2020, durfte der FC Davos bei teils traumhaften Bedingungen den GKB Fussballcup für die F-Junioren aus dem ganzen Kanton „corona-konform“ durchführen.
Nicht wie üblich auf der Bündawiese, sondern dieses Jahr im Sportzentrum.

Die Schutzmassnahmen resp. die Einhaltung von Schutzkonzepten nahm dieses Jahr den Löwenanteil der Arbeit in Anspruch.
Kein eigenes Festzelt, keine eigene Gastronomie, dementsprechend keine Einnahmen für den FC Davos.
Aber das Lächeln, welches der Fussball auf jedes einzelne Gesicht der Kinder zaubert, tröstet da voll und ganz darüber hinweg.

Schlussendlich war es ein rundum gelungener Anlass. Viele Tore, viel Emotion – auf und neben dem Platz.

Ein spezieller Dank an dieser Stelle an alle Trainer, Zuschauer und den Staff des FC Davos, welche sich stets an die Schutzmassnahmen hielten und „maskiert“ und mit gelbem Band unterwegs waren.

Wir freuen uns, euch auch im nächsten Jahr wieder in Davos begrüssen zu dürfen.

Grandioser Start

Endlich ging letzten Sonntag die Saison auch für die F Junioren des FC Davos los. Nach etlichen Trainings in der Halle und lediglich einem einzigen Training auf dem Kunstrasen ging es am Sonntagmorgen nach Bonaduz. Zum ersten GKB Cup Turnier diesen Frühling. Die 24 Jungs und Mädels waren bei der frühen Abfahrt in Davos zwar noch ein bisschen verschlafen doch rechtzeitig zum Turnierstart waren alle wach und voll motiviert. Auch das Wetter war den Sportlern wohl gesinnt und versprach, trotz Wolken, gute Voraussetzungen zum Fussball spielen.

Es nahmen 3 Teams aus Davos teil, wobei Davos1 in der 1. Stärkeklasse spielte, und die anderen 2 Teams in der 2. Stärkeklasse. Alle drei Teams zeigten eine super Leistung. Davos 1 erreichte in einer sehr staken Gruppe, mit Gegner aus Ems, Chur, Schluein und Samedan, 3 Siege und 2 Unentschieden. Auch Davos 2 zeigte eine anspruchsvolle Leistung. In ihrer Gruppe standen ihnen Gegner aus Ems, Celerina und Lenzerheide gegenüber. Man konnte mit 2 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage sehr zufrieden sein. Davos 3 bekam es mit Ems, Orion Chur, Thusis und Bonaduz zutun. Die etwas jüngeren Davoser kämpften super mit und gewannen so auch ein Spiel. Zudem erkämpften sie sich ein Unentschieden und gingen zwei mal als Verlierer vom Platz.

Über das gesamte Turnier gesehen waren die F Junioren sehr erfolgreich. Mit nur 3 Niederlagen aus 13 Spielen kann man durchaus von einem super Turnier sprechen. Dementsprechend war es dann auf der Heimfahrt auch ein bisschen lauter als bei der Hinfahrt!

Der Davoser Anhang beim beobachten von Davos2….